Titel2

Aktuelles

Lebensretter gesucht
11.05.2019 - Am Donnerstag den 16.05. findet wieder unsere Blutspendenaktion statt. Alle Lebensretter sind willkommen und dringend gesucht.
Starke Kids - Musik und Tanz verbinden
08.05.2019 - Nächstes Schuljahr wollen wir ein neues Schülerprojekt finanzieren. Hierfür benötigen wir Eure Stimme. Stimmt füt uns ab.
Das Kreuz in der Kunst
14.04.2019 - Vom 06.05. bis zum 23.06. ist bei uns die Ausstellung "Das Kreuz in der Kunst" zu Besuch. Zur Eröffnungsveranstaltung sind alle herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Nähere Informationen finden Sie hier.
Blutspenden sind lebenswichtig!
Auch Schulleiter Norbert Paffenholz (li.) und sein Stellvertreter Klaus Drotbohm lassen sich für die gute Sache an die Nadel legen unter Anleitung der Schülerinnen des Beruflichen Gymnasiums.
27.11.2018 - Am Donnerstag, 13. Dezember 2018, kann von 8:15 bis 13:30 Uhr im Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift, Brüsseler Straße 68, Blut gespendet werden. Organisiert wird der Blutspendetermin von den 24 Schülerinnen und Schülern des neu eingerichteten Beruflichen Gymnasiums.
Ein Moment kann Leben retten
20.11.2018 - Am Mittwoch, dem 05. Dezember 2018, können die Schüler und Studierende des Berufskollegs wieder helfen, Leben zu retten. Bei der diesjährigen Deutsche-Knochenmarksspenderdatei-Aktion kann man sich registrieren lassen, um Blutkrebserkrankten zu helfen.

Freunde, Förderer und Ehemalige des St. - Nikolaus - Stift Füssenich e.V.

 

Sie können hier auch unseren Flyer herunterladen.

 

Wir über uns:

Wer?

Alle Eltern, Erziehungsberechtigten, Lehrer/innen, Ehemalige, Schüler/innen, Freunde und Gönner können Mitglieder des Fördervereins werden. Neben den zahlenden Mitgliedern suchen wir zum laufenden Geschäftsjahr auch wieder Aktive, die den uns in der Arbeit unterstützen.

 

Was?

Der gemeinnütziger Verein hat den Zweck Bildung und Erziehung der Schüler/innen des Berufskollegs, des Internates und des Wohnheims St.-Nikolaus-Stift Füssenich zu fördern.

Die Sicherung des Fortbestandes der Schule und des angeschlossenen Internates und Wohnheims stellt eine langfristige Aufgabe dar.

 

Wie?

  • Förderung und Unterstützung von Schulinteressen
  • Internats- und Wohnheiminteressen
  • Anschaffung vom Träger nicht finanzierter Unterrichtsmittel und / oder deren Ergänzung
  • Anschaffung der Schule, dem Internat und dem Wohnheim dienender Gegenstände und Materialien

 

Wieviel Beitrag?

Ganz bequem werden jährlich per Lastschrifteinzug 20€ gespendet. Für Schüler und Auszubildende gilt ein Beitrag von 10€.

 

Wer verwaltet die Beiträge?

  1. der Vorstand, der sich aus Lehrerinnen und Lehrern Schule, Verwaltung, Eltern, ggf. SchülerInnen zusammensetzt
  2. die Mitgliederversammlung