Aktuelles

Stellenausschreibung
09.08.2019 - Für unsere Mensa suchen wir zum 13.01.2020 einen Koch (w/m/d). Nähere Informationen finden Sie hier.
Dreharbeiten im St.-Nikolaus-Stift
14.08.2019 - Unter der Mitwirkung professioneller Schauspieler wurde ein Teil der heute ausgestrahlten Episode der SAT 1 - Serie "Auf Streife - Die Spezialisten" in den Räumlichkeiten des St.-Nikolaus-Stifts" gedreht.
Neues Programm des Nikolaus-Forums
07.07.2019 - Das neue Programm des Nikolaus-Forums ist online. Sie finden es hier.
Abschied von Internat und Wohnheim am St.-Nikolaus-Stift
06.07.2019 - Ein Kapitel in der Geschichte des St.-Nikolaus-Stifts in Zülpich-Füssenich geht zu Ende. Zum 31.07.2019 werden das Internat und das Wohnheim am Standort aufgelöst.
Berufliches Gymnasium Gesundheit des Berufskollegs St.-Nikolaus-Stift erlebt Wissenschaft im Forschungszentrum Jülich
20.06.2019 - Im Rahmen der Berufsfeldorientierung besuchten die Schüler*innen des Beruflichen Gymnasiums Gesundheit zusammen mit ihrer Fachlehrerin Frau Karsten das Schülerlabor im Forschungszentrum Jülich.

Schattentheater

Lehrerin: Frau Hillerich

Die Gruppe „Schattentheater“ Stellt folgende Theaterstücke vor: Frau Holle, Hänsen und Gretel, Frankenstein und Titanic. Es spielen 5 Schüler pro Gruppe. Alle stücke finden in Raum 08 statt. Frau Holle wird von 9:00- 10:30 Uhr vorgestellt. Nach dem stück Frau Holle wird Hänsel und Gretel  von 10:30-12:00 Uhr vorgestellt. Direkt danach geht es weiter mit Frankenstein um 12:00- 13:30 Uhr. Das letzte Stück ist Titanic und  spielt von 13.30-15:00 Uhr. 

Als erstes haben sie gelernt, wie sie mit Schatten umgehen und wie der Schatten wirkt und wie man ihn am besten in Szene setzt. Die Schüler haben die für den Schatten vorgesehen Hilfsmittel  selber gestaltet, z.B bei bei Titanic das Schiff oder die Personen. Sie haben Musik gesucht, die zu Stück passt. So das sie alles perfekt auf das Stück anpassen konnten. Außerdem lernten sie wie sie ihr Stück perfekt vorführen können. 

Besonders hat den Schülern gefallen, dass sie selber mit entscheiden durften was sie aufführen und dass sie kreativ alles mit gestalten konnten. 

Frau Holle: 9:00-10:30 Uhr 

Hänsel und Gretel:10:30-12:00 Uhr 

Frankenstein:12:00-13:30 Uhr 

Titanic: 13:30-15:00 Uhr

 

Adara Haupt, Leia Wojtowicz