Aktuelles

Das Kreuz in der Kunst
14.04.2019 - Vom 06.05. bis zum 23.06. ist bei uns die Ausstellung "Das Kreuz in der Kunst" zu Besuch. Zur Eröffnungsveranstaltung sind alle herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Nähere Informationen finden Sie hier.
Neues Programm des Nikolaus-Forums
07.07.2019 - Das neue Programm des Nikolaus-Forums ist online. Sie finden es hier.
Abschied von Internat und Wohnheim am St.-Nikolaus-Stift
06.07.2019 - Ein Kapitel in der Geschichte des St.-Nikolaus-Stifts in Zülpich-Füssenich geht zu Ende. Zum 31.07.2019 werden das Internat und das Wohnheim am Standort aufgelöst.
Berufliches Gymnasium Gesundheit des Berufskollegs St.-Nikolaus-Stift erlebt Wissenschaft im Forschungszentrum Jülich
20.06.2019 - Im Rahmen der Berufsfeldorientierung besuchten die Schüler*innen des Beruflichen Gymnasiums Gesundheit zusammen mit ihrer Fachlehrerin Frau Karsten das Schülerlabor im Forschungszentrum Jülich.
Berufs- und Studienberatung am Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift
20.06.2019 - Im Rahmen der Berufsfeldorientierung besuchte Herr Krieger-Heinrichs von der Arbeitsagentur Brühl die Klasse des Beruflichen Gymnasiums Gesundheit und zeigte den Schüler*innen in einer umfangreichen Präsentation die vielfältigen Möglichkeiten der Studien- und Berufswahl auf.

Froschen wie die Profis

Die SchülerInnen des Beruflichen Gymnasiums Gesundheit konnten beim 
Labortag im JuLab des Forschungszentrums Jülich erste Erfahrungen zur 
Berufsfeldorientierung sammeln und forschen. Ein für alle erfolgreicher und 
gelungener Tag mit vielfältigen Eindrücken.

MINT-Fächer bekommen einen neuen Fokus

Experimente und Naturwissenschaften sollen in der Elementarpädagogik stärker in den Fokus rücken

Die Klassen der angehenden ErzieherInnen durchlaufen alljährlich eine Lerneinheit im JuLab, dem Jugenlabor des Forschungszentrum Jülich. Hier erfahren die Fachschul-Studierenden den Umgang mit Laborgeräten und ausgehend von ihrer individuellen Schulbildung, wie man Experimente und Naturwissenschaften auch im Kindergarten vermitteln kann.

Schulleiter Norbert Paffenholz sieht in diesem außerschulischen Lernort „eine gute Gelegenheit, das engagierte Schülerpotential noch weiter zu fordern“.