Aktuelles

Mund-Nase-Bedeckung (MNB) und neue Corona-Schutzverordnung am Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift 
07.09.2020 - Ab sofort sind medizinische Masken in der Schule Pflicht. Hier finden Sie die außerdem die aktuell geltenden Verordnungen.
Stellenausschreibung
20.04.2021 - Wir suchen für unser Katholisches Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift (staatl. anerkannte Ersatzschule), ein Berufskolleg im Bereich Sozial-und Gesundheitswesen mit derzeit ca. 550 Schüler/innen, zum 01.08.2021 eine/n stv. Schulleiter/in.
Exkursion der SchülerInnen des Beruflichen Gymnasiums zum Demenz-Informationstag des St. Augustinus Krankenhaus in Düren
07.10.2020 - Die SchülerInnen des Beruflichen Gymnasiums aus der Klasse AHG120 wurden seitens des St. Augustinus Krankenhauses auch dieses Jahr eingeladen, am Donnerstag, den 17.September 2020 am Demenz-Informationstag teilzunehmen.
LEADER-Projekt: Schüler des Beruflichen Gymnasiums errichten den Gesundheitsparcours für Jung und Alt am Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift
01.10.2020 - Im Außenbereich der historischen Klosteranlage des St.-Nikolaus-Stifts werden in dem Gesundheitsparcours Aspekte der gesunden Lebensführung wie Bewegung, Entspannung, Meditation, Ernährung und Suchtmittelvermeidung - insbesondere für Kinder und Jugendliche - und für die Öffentlichkeit erfahrbar gemacht.
Sportunterricht in Corona - Zeiten
01.10.2020 - Unser großes und wunderschönes Außengelände bietet uns die Möglichkeit auch in Corona - Zeiten den Sportunterricht fortzuführen. Insbesondere kontaktlose Sportarten, wie z.B. Boccia, erfreut sich bei den SchülerInnen und Studierenden großer Beliebtheit.

Institutionelles Schutzkonzept

Dass die uns anvertrauten jungen Menschen sich am St.-Nikolaus-Stift gut aufgehoben fühlen und hier einen sicheren Raum zur Entfaltung der Persönlichkeit, ihrer Fähigkeiten und Begabungen vorfinden, darf nicht dem Zufall überlassen bleiben. Der Umgang miteinander muss immer wieder reflektiert, überprüft und weiterentwickelt werden, um das Risiko von Grenzverletzungen zu minimieren. Dazu haben wir ein Schutzkonzept entwickelt, welches Sie hier finden. Diesem Konzept verpflichten sich alle, die hier arbeiten und lernen: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauspersonals, Lehrerinnen und Lehrer und alle Schüler/innen und Studierenden. Als Ansprechpartner in allen Fragen stehen als benannte Präventionsbeauftragte Frau Ines Leyens und Herr Alexander Möhrer zur Verfügung.

 

Genauere Informationen über das Schutzkonzept an Schulen des Erzbistums Köln finden Sie hier.