Aktuelles

Save the date
11.07.2018 - Am 29.09.2018 findet von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr der Tag der offenen Tür statt.
Veränderungen im St.-Nikolaus-Stift
11.07.2018 - Die Einrichtungen des St. Nikolaus-Stifts stehen vor einer entscheidenden Veränderung. Ab Sommer 2019 werden das Wohnheim und das Internat am Standort Zülpich-Füssenich geschlossen. Das schulische Angebot bleibt als wichtiger Baustein für die berufliche Bildung in der Region unverändert erhalten.
Gott in der Kunst
11.07.2018 - Vom 03. bis zum 18. September ist die Ausstellung Gott in der Kunst mit Skulpturen und Gemälden von Pater Laurentius und Wolfgang Wergen sowie Schülerarbeiten zum weiblichen und männlichen Gottesverständnis zu Gast im Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift.
Pädagogische Praktika in Straßburg und Wien vom 18.06.-06.07.2018
04.08.2018 - Studierende des Berufskollegs St.-Nikolaus-Stift machten freiwillige Auslandspraktika in Kindertageseinrichtungen.
Pädagogisches Praktikum auf Malta vom 26.02.-16.03.2018
10.05.2018 - Im Rahmen ihrer Ausbildung verbrachten neun Studierende der Fachschule Sozialpädagogik und der Höheren Berufsfachschule drei Wochen in maltesischen Kindergärten.

Börde Blüten

Natur und Naturschutz im Raum Zülpich

Die Autoren Detlev Arens und Carl Friedrich Jacobs haben sich mit Unterstützung der HIT - Stiftung intensiv mit der Natur der Zülpicher Börde auseinandergesetzt. Im Zuge ihrer Arbeiten an diesem Buch haben die Autoren sich natürlich auch mit der Natur auf unserem wunderschönen Klostergelände beschäftigt.

Eine Leseprobe dieses Kapitels finden Sie hier: Natur hinter Klostermauern.

„Börde-Blüten“ stellt eine Landschaft heraus, die sonst im Schatten der westlich benachbarten Eifel liegt. Doch die Zülpicher Börde hat ihren ganz eigenen Charakter und ihre eigenen Naturschätze.

Ein eigenes, ein neues Licht auf die Börde werfen auch die faszinierenden Farbaufnahmen im Buch. Nicht verschwiegen werden die Mühen, die es kostet, die „Natur im Raum Zülpich“ zu schützen.

Dieses, im Verlag Hahne und Schloemer (ISBN-10: 3942513188, ISBN-13: 978-3942513180) bietet einen einmaligen Einblick in die Naturschätze der Zülpicher Börde.