Aktuelles

Stellenausschreibung
01.11.2020 - Wir suchen für unser Katholisches Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift (staatl. anerkannte Ersatzschule), ein Berufskolleg im Bereich Sozial- und Gesundheitswesen mit derzeit ca. 550 Schüler/innen, zum 01.08.2021 eine/n Schulleiter/in (m/w/d) (Bes.-Gr. A 16 / entspr. EG TV-L).
Mund-Nase-Bedeckung (MNB) am Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift 
07.09.2020 - Mit der aktuellen Coronabetreuungsverordnung endete am 31.08.2020 an den Schulen des Landes NRW die Pflicht zum Tragen von Masken im Schulunterricht auch am Sitzplatz. Weiterhin gilt jedoch eine Maskenpflicht in Schulgebäuden und auf den Schulgeländen außerhalb des Unterrichts. Diese Regelungen gelten am Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift ebenso uneingeschränkt. Weitere Infos finden Sie hier.
Exkursion der SchülerInnen des Beruflichen Gymnasiums zum Demenz-Informationstag des St. Augustinus Krankenhaus in Düren
07.10.2020 - Die SchülerInnen des Beruflichen Gymnasiums aus der Klasse AHG120 wurden seitens des St. Augustinus Krankenhauses auch dieses Jahr eingeladen, am Donnerstag, den 17.September 2020 am Demenz-Informationstag teilzunehmen.
LEADER-Projekt: Schüler des Beruflichen Gymnasiums errichten den Gesundheitsparcours für Jung und Alt am Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift
01.10.2020 - Im Außenbereich der historischen Klosteranlage des St.-Nikolaus-Stifts werden in dem Gesundheitsparcours Aspekte der gesunden Lebensführung wie Bewegung, Entspannung, Meditation, Ernährung und Suchtmittelvermeidung - insbesondere für Kinder und Jugendliche - und für die Öffentlichkeit erfahrbar gemacht.
Sportunterricht in Corona - Zeiten
01.10.2020 - Unser großes und wunderschönes Außengelände bietet uns die Möglichkeit auch in Corona - Zeiten den Sportunterricht fortzuführen. Insbesondere kontaktlose Sportarten, wie z.B. Boccia, erfreut sich bei den SchülerInnen und Studierenden großer Beliebtheit.

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

9. Februar 2020;

Die Projektgruppe "Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage" unter Leitung von Ines Leyens veranstaltete am 30. Januar die Zertifizierungsfeier in unserer Schule. Um 11:00 Uhr begann der feierliche Gottesdienst mit unserem Paten Weihbischof Ansgar Puff vom Erzbistum Köln. Anschließend feierten wir gemeinsam mit 150 Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern mit Reden von Ines Leyens und den Schülersprechern Nina Bardoux und Marvin Strick. Der zuständige Vertreter des Verbands überreichte anschließend die Urkunde und das Schild, welches vom Weihbischof eingesegnet wurde.

Von nun an werden alle Schüler und Schülerinnen eine so genannte Selbstverpflichtung unterschreiben.

Außerdem wird das Projekt dauerhaft weiter geführt und es werden in jedem Schuljahr Studienfahrten zu Gedenkstätten angeboten.

 

Zurück