Aktuelles

Nikolaus-Forum
26.08.2018 - Das neue Programm des Nikolaus-Forums ist online. Sie können es hier herunterladen.
Veränderungen im St.-Nikolaus-Stift
11.07.2018 - Die Einrichtungen des St. Nikolaus-Stifts stehen vor einer entscheidenden Veränderung. Ab Sommer 2019 werden das Wohnheim und das Internat am Standort Zülpich-Füssenich geschlossen. Das schulische Angebot bleibt als wichtiger Baustein für die berufliche Bildung in der Region unverändert erhalten.
Gott in der Kunst
11.07.2018 - Vom 03. bis zum 18. September ist die Ausstellung Gott in der Kunst mit Skulpturen und Gemälden von Pater Laurentius und Wolfgang Wergen sowie Schülerarbeiten zum weiblichen und männlichen Gottesverständnis zu Gast im Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift.
Schule bewegt - Bewegte Schule
05.10.2018 - Am Samstag, 29.09.2018, öffnete das St.-Nikolaus-Stift in Füssenich seine Türen für einen Blick hinter die Klostermauern. Wie die Schule in den letzten drei Projekttagen in Bewegung kam und was SchülerInnen und Studierende des Berufskollegs bewegt hat, konnten zahlreiche Gäste und Ehemalige an diesem Tag bei strahlendem Sonnenschein erfahren.
Pädagogische Praktika in Straßburg und Wien vom 18.06.-06.07.2018
04.08.2018 - Studierende des Berufskollegs St.-Nikolaus-Stift machten freiwillige Auslandspraktika in Kindertageseinrichtungen.

Gott in der Kunst

11. Juli 2018; Margarete Hansen

Gott in der Kunst

Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift stellt Kunstwerke und Skulpturen von Pater Laurentius und Wolfgang Wergen aus

 

Gott in der Kunst begegnen. Dies ist ab dem 02. September 2018 im St.-Nikolaus-Stift zu Kloster Füssenich möglich. Die Ausstellung von Pater Laurentius und Wolfgang Wergen begann mit einer Vernissage im Forum der Schule am Sonntag, den 02. September 2018 um 16 Uhr. Zunächst erfolgte eine Führung durch die Ausstellung durch die Künstler selbst bei „aqua, vinum et panis“ im Kreuzgang des Klosters. Ab 18:30 Uhr bestand die Möglichkeit mit einem Gottesdienst in der Schulkapelle den Tag abzurunden. Eine weitere Besonderheit dieser Ausstellung, die bis zum 18. September 2018 kostenfrei besucht werden kann, ist der Beitrag junger Künstlerinnen und Künstler der Schule, die Arbeiten zum weiblichen und männlichen Gottesverständnis ausstellen. Schulleiter, Norbert Paffenholz ist in besonderem Maße über diese gelungene Kooperation erfreut und fügt hinzu: „Die Vernissage und die Ausstellung verleihen unserer Schule weitere Lernchancen und lassen sie auch für Kunstinteressierte zu einem Ort der Begegnung werden.“

 

Eine Ausstellung des St. Nikolaus-Stifts zu Kloster Füssenich und des katholischen Bildungswerks des Kreis Euskirchens. Denn Menschen begegnen kann auch Gott begegnen bedeuten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung erwünscht

(info@st-nikolaus-stift.de), aber nicht erforderlich.

Zurück