Aktuelles

Wichtige Neuerungen zur Förderung von Vollzeit-Ausbildungen
29.12.2021 - Aktuell gibt es durch das Aufstiegs-Bafög neue Födermöglichkeiten für eine Vollzeitausbildung in den Fachschulen. Genauere Informationen finden Sie hier.
32 Kindertagesstätten als Nationalpark-Kitas Eifel ausgezeichnet
Feier am St. Nikolaus-Stift in Zülpich-Füssenich � Nationalparkverwaltung Eifel/M. Weisgerber
16.05.2022 - Spielerisch im frühen Alter die Natur kennenlernen - Kooperationsprojekt zwischen Nationalpark Eifel und Kindertagesstätten der Region
BK St.-Nikolaus-Stift organisiert Hilfslieferungen für die Menschen in der Ukraine
06.03.2022 - Die Schulgemeinde vom St-Nikolaus-Stift hat quasi über Nacht zwei große Kombis voll mit Hilfsmitteln für die Menschen in der Ukraine gesammelt. Unter der Leitung und auf Initiative von Gesundheits-Lehrerin Frau Nadine Hillerich sammelten Schüler/innen und Studierende für die Opfer des schrecklichen Krieges. Für den gesamten Beitrag klicken Sie bitte hier.
Bolero im St.-Nikolaus-Stift
 �NIKOLAUS
16.01.2022 - Das St.-Nikolaus-Stift hatte hohen musikalischen Besuch vom Kölner WDR-Sinfonieorchester. Das Streichquartett zeigte eindrucksvoll, dass man Ravels berühmten Bolero auch in „kleiner“ Besetzung mit 2 Geigen, Bratsche und Cello arrangieren kann.
Knusper, knusper, Knäuschen…
16.01.2022 - Am 22.12.2001 besuchte der AHE119 GK Musik  die Vorstellung von „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck in der Kölner Oper.

Wichtige Neuerungen zur Förderung von Vollzeit-Ausbildungen

29. Dezember 2021;

Aktuell gibt es durch das Aufstiegs-Bafög neue Födermöglichkeiten für eine Vollzeitausbildung in den Fachschulen. Genauere Informationen finden Sie hier.

Informationen für Bewerber

1. Informationen zu den Bildungsgängen

Zweijährige Berufsfachschule für Kinderpflege

Prospekt

Dauer: 2 Jahre

Zugangsvoraussetzungen: mind. Hauptschulabschluss nach Klasse 10

Abschluss: staatl. geprüfte/r Kinderpfleger/in und ggf. Fachoberschulreife (FOR) mit Qualifikation (+Q)

Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Sozial- und Gesundheitswesen

Prospekt

Dauer: 2 Jahre

Zugangsvoraussetzungen: gute FOR

Abschluss: Fachhochschulreife (FHR)

Bemerkungen: Fachhochschulstudium möglich! Zugangsvoraussetzung zum Besuch der Fachschule

Fachschule für Sozialpädagogik

Prospekt

Dauer: 2 Jahre + 1 Jahr Berufspraktikum

Zugangsvoraussetzungen: Link

Abschluss: staatl. anerkannte/r Erzieher/in (+ FHR)

Bemerkungen: Fachhochschulstudium möglich

 

Antrag Kolloquium

 

Fachschule für Sozialpädagogik als Praxisintegrierte Ausbildung (PIA)

Prospekt

Dauer: 3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen: Link

Abschluss: staatl. anerkannte/r Erzieher/in (+ FHR)

Bemerkungen: Fachhochschulstudium möglich

Fachschule für Heilerziehungspflege als Praxisintegrierte Ausbildung (PiA)

Prospekt

Dauer: 3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen: Link

Abschluss: staatl. anerkannte/r Heilerziehungspfleger/in (+ FHR)

Bemerkungen: Fachhochschulstudium möglich

 

Berufliches Gymnasium: Erzieherin / Erzieher mit AHR

Prospekt

Dauer: 3 Jahre + 1 Jahr Berufspraktikum

Zugangsvoraussetzungen: sehr gute Fachoberschulreife bzw. Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Abschluss: staatl. anerkannte/r Erzieher/in und allgemeine Hochschulreife

Bemerkungen: Studium möglich

Berufliches Gymnasium Gesundheit

Prospekt

Dauer: 3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen: sehr gute Fachoberschulreife bzw. Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Abschluss: Allgemeine Hochschulreife und besondere berufliche Kenntnisse im Gesundheitswesen

Bemerkungen: Studium möglich

2. Die Bewerbung

Bereits ab September des jeweiligen Vorjahres eine vollständige schriftliche Bewerbung gezielt zu einer der Schulformen abfassen. Bitte die folgenden Unterlagen OHNE Mappe oder Klarsichthülle einreichen, da die Bewerbung bei uns verbleibt:

 

  • Bewerbungsschreiben
  • Aufnahmeantrag (mit dem Computer ausfüllen und ausdrucken)
  • Lebenslauf
  • Kopie der letzten zwei Zeugnisse
  • 1 Passfoto

 

Bewerbungen sind jeweils ab dem 01.09. eines Jahres für das darauf folgende Schuljahr möglich.

 

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie von den jeweiligen Bildungsgangleitungen über das Sekretariat.

 

Tel.: 02252 / 94 36 0

Fax: 02252 / 94 36 36

 

Anschrift: Brüsseler Str. 68

53909 Zülpich Füssenich

 

E-Mail: info[at]st-nikolaus-stift.de

 

©2014 Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift Füssenich