Aktuelles

Blutspenden sind lebenswichtig!
Auch Schulleiter Norbert Paffenholz (li.) und sein Stellvertreter Klaus Drotbohm lassen sich für die gute Sache an die Nadel legen unter Anleitung der Schülerinnen des Beruflichen Gymnasiums.
27.11.2018 - Am Donnerstag, 13. Dezember 2018, kann von 8:15 bis 13:30 Uhr im Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift, Brüsseler Straße 68, Blut gespendet werden. Organisiert wird der Blutspendetermin von den 24 Schülerinnen und Schülern des neu eingerichteten Beruflichen Gymnasiums.
Ein Moment kann Leben retten
20.11.2018 - Am Mittwoch, dem 05. Dezember 2018, können die Schüler und Studierende des Berufskollegs wieder helfen, Leben zu retten. Bei der diesjährigen Deutsche-Knochenmarksspenderdatei-Aktion kann man sich registrieren lassen, um Blutkrebserkrankten zu helfen.
Digitalisierung trifft Naturwissenschaft
18.11.2018 - Am Freitag, den 9.11.2018, konnte der neue Naturwissenschaftsraum am Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift Füssenich von der Fachschaft Naturwissenschaft das erste Mal betreten werden. Die Biologie-, Gesundheits-, Physik- und Naturwissenschaftslehrer wurden an diesem Tag in den neuen hochmodernen und auf das Neueste digitalisierten Fachraum eingeführt. Der neue Raum wurde von Kreisdechant Zimmermann eingesegnet, denn für ihn gehöre Glaube und Natur wie zwei gute Freunde zusammen.
Ihr Kinderlein kommet!
18.11.2018 - Am Freitag, dem 07. und 14. Dezember 2018, lädt das Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift wieder zu „Frühschichten“, diesmal ab 07:45 Uhr in der Kapelle ein, denn Advent heißt Ankommen.
Weihnachten im Schuhkarton
16.11.2018 - Mit Eurer Hilfe wollen wir auch in diesem Jahr Kindern, Familien, Alleinstehenden, sowie Senioren und besonders den Emigranten ein wenig Freude zu Weihnachten bescheren. Für einen uns unbekannten Menschen packen wir ein Weihnachts-päckchen/-paket, damit auch ein wenig Überraschungsfreude „unterm Weihnachtsbaum“ für diese Menschen stattfindet.

Wir über uns

Das Internat versteht sich als Ort mit einem modernen Bildungsangebot und des Miteinanders, verankert in einer langen christlichen Tradition.

Das Internat ist ein Lebens- und Lernort, in dem es den Internats/Wohnheimschülern ermöglicht wird, sich optimal auf die Ausbildung und das spätere Berufsleben, im Sozial-Gesundheitswesen vorzubereiten.

Unsere Schüler werden auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes, werteorientiertes Leben von sozialpädagogischen Fachkräften begleitet. Dadurch werden persönliche Entwicklungen und das Erleben von Gemeinschaftsgeist gefördert und Beziehungen geknüpft, die oft lange über die Internats/ Wohnheimzeit hinaus Bestand haben.

Die internen Schüler wohnen im Obergeschoss des Haupthauses in Einzel-und Doppelzimmern, die sie auch individuell gestalten.

Die internen jungen Erwachsenen wohnen in einem separaten Gebäude. Dieser Wohnbereich verfügt über eigene Gemeinschaftsräume und bietet ebenfalls Einzel-und Doppelzimmer, zum Wohnen an.

Wir verstehen uns als Ergänzung zur Familie und schätzen eine offene Gesprächskultur mit den Eltern.